Erfahrung

2002 Flughafen Dortmund
Flughafen Dortmund

Flughafen Dortmund

Auch im Jahre 2002 gab es eine große Herausforderung für Krax. Diesmal gab es einen Umzug auf dem Dortmunder Flughafen durchzuführen. Sehen Sie hier die Fotodokumentation.

 

 

 

2001 Europazentrale KiK
Europazentrale KiK

Europazentrale KiK

Krax liefert beim Umzug der Europazentrale Fa. KiK eine Logistik in Perfektion.

Mithilfe von 25 festangestellten Fahrern, Schreinern und Möbelträgem sowie des gesamten Fuhrparks wird der Umzug in zweieinhalb Tagen fachgerecht durchgeführt. 400 Mitarbeiter mit ca. 1.500 cbm Umzugsgut (4.000 Kartons, PC’s, komplettes Mobiliar: Schreibtisch-Kombinationen, Systemschränke, div. Tresore, etc.) wechseln mit Krax Ihren Standort und werden zufriedengestellt.

 

2001 Universität Dortmund
Universität Dortmund

Universität Dortmund

Innerhalb von 10 Tagen läuft mit Krax der komplette Umzug des Fachbereichs Biologie über die Bühne, inklusive Verpacken, Transportieren und Auspacken.

 

 

 

1996 Stadtwerke Dortmund
Stadtwerke Dortmund

Stadtwerke Dortmund

Dortmunds modernstes Straßenbahnnetz in Bezug auf die Technik zieht mit Krax um. Sämtliche Anlagen werden fachgerecht demontiert, verpackt und transportiert.

 

 

 

 

 

1993 Bundesknappschaft Saarbrücken

Die Saarbrücker Zentralverwaltung der Bundesknappschaft zieht mit Krax um. 15.000 Umzugskartons werden eingepackt, in die neue Anlage transportiert und dort wieder ausgepackt bzw. sortiert.

 

1991 Stern Brauerei Essen
Stern Brauerei Essen

Stern Brauerei Essen

Die Stern Brauerei Essen wird mit Hilfe von Krax komplett verpackt, demontiert, archiviert und eingelagert. Unter Einsatz modernster Hilfsmittel wie Autokränen, Tiefladern, Gabelstaplern sowie geschultem Fachpersonal gelingt es Krax, diese komplexe Industrieanlage komplett zu zerlegen und einzulagern. Selbst der Druck der Zeitvorgabe von 4 Monaten, bei deren Überschreitung eine Konventionalstrafe droht, lässt das Projekt professionell und leicht über die Bühne gehen. Krax gelingt eine logistische Meisterleistung vom fachgerechten Abbau sämtlicher Anlagen bis hin zu diversen Mauerdurchbrüchen, um die verschiedenen Sudkessel per Autokran abtransportieren zu können. Ca. 60 40ft-Container werden in einer speziellen Lagerhalle zwischengelagert, bis am Ende die gesamte Anlage besenrein übergeben werden kann.

 

1990 Bundesknappschaft Chemnitz
Bundesknappschaft Chemnitz

Bundesknappschaft Chemnitz

Kurz nach der Wende zieht die Bundesknappschaft in die neuen Bundesländer. Krax richtet in Chemnitz ein Zentrallager ein. In diesem Lager werden sämtliche Güter umgeschlagen, die für die moderne Büroarbeit notwendig sind, um sie im gesamten ostdeutschen Raum zu verteilen.

Ca. 250 Krax-LKWs mit Anhänger rollen von West nach Ost. Ihre Ladung besteht aus Schreibtischen, Schrankwänden, Bürocontainern, Theken, Stühlen, Kopierern, Panzerschränken, Schränken, Computern, Großrechnern, Büromaterialien etc. etc.

Innerhalb eines viertel Jahres ist der gesamte Osten flächendeckend versorgt.

„Eine perfekte Leistung von Krax“, honorieren die Kunden diesen gelungenen Service.

 

1986 Knappschaftskrankenhaus Sulzbach/Saarbrücken
Knappschaftskrankenhaus Sulzbach - Saarbrücken

Knappschaftskrankenhaus Sulzbach – Saarbrücken

Kompletter Umzug vom alten in das neue Gebäude mit einer perfekten Logistik. Sowohl die gesamte Verwaltung als auch sämtliche medizinische Geräte und OP’s ziehen um. Für den Einzug der Patienten ist die Bundeswehr verantwortlich, das Übrige erledigt gewohnt zuverlässig Krax.

 

 

 

1986 Universität Dortmund
Universität Dortmund

Universität Dortmund

Im Rahmen der Umbaumaßnahme und Modernisierung der Universitäts-Bibliothek werden ca. 1.000 Meter Regale sowie der aktuelle Buchbestand mit Krax versetzt und neu sortiert.

 

 

 

 

1984 Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen
Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen

Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen

Mit Krax zieht das komplette Krankenhaus um, d.h. sowohl die Verwaltung als auch sämtliche medizinische Einrichtungen. Die anschließend durchgeführte Entrümpelung sorgt für eine besenreine Übergabe.


Kontakt

  • per Telefon: 0231 - 96 13 20 0
  • per Telefax: 0231 - 96 13 20 25
  • per E-Mail:
    info@krax-umzuege.de
  • über unser Kontaktformular
  • oder per Post:
    Karolinenstraße 25
    44 379 Dortmund

AMÖ-Fachbetrieb

AMÖ-Zertifikat - der annerkannte AMÖ-Fachbetrieb

FEDEMAC-Mitglied

FEDEMAC-Zertifikat

Anfahrt