Neue Wohnung

So früh wie möglich: neue Wohnung

Legen Sie mit Ihrem neuen Vermieter – ebenso wie mit Ihrem alten Vermieter – sämtliche Vereinbarungen schriftlich fest. Nur so ersparen Sie sich späteren Ärger.

Neuer Mietvertrag

Bevor Sie Ihren neuen Mietvertrag unterschreiben, lesen Sie ihn sorgfältig durch. Achten Sie besonders auf Klauseln, bei denen es um Geld geht, z.B. bei Vereinbarungen über Schönheitsreparaturen, Instandhaltung, Kaution oder Nebenkosten. Vorsicht bei Staffelmieten! Achten Sie bei befristeten Mietverträgen auf eine Ersatzmieterklausel. Vorsicht bei sogenannten Zeitmietverträgen mit der Klausel, dass der Vermieter nach Ablauf des Mietvertrages die Wohnung selbst nutzen oder umbauen will. Dann haben Sie keinen Mieterschutz mehr.

Kaution

Als Kaution sind höchstens drei Monats-Kaltmieten zulässig, die der Mieter in drei Raten zahlen kann. Am sichersten angelegt ist die Mietkaution auf einem Sparbuch, über das Mieter und Vermieter nur gemeinsam verfügen können.

Renovierung

Halten Sie auch beim Einzug in Ihre neue Wohnung den Zustand schriftlich bzw. fotografisch fest.

Kauf/Übergabe

Sprechen Sie mit Ihrem Vermieter oder Vormieter über den Kauf von fest eingebauten Einbauküchen, Einbauschränken, Gardinenleisten, Teppichböden, Antennen, indirekter Beleuchtung usw. Vielleicht können Sie die Gegenstände zu einem angemessenen Preis übernehmen.

Schönheitsreparaturen

Schönheitsreparaturen sind nur dann Sache des Mieters, wenn dies ausdrücklich im Mietvertrag vereinbart wurde. Ungültig sind in jedem Fall Klauseln im Mietvertrag, nach denen der Mieter beim Ein- und Auszug renovieren muss.

Maklergebühren

Falls Sie Ihre neue Wohnung über einen Makler bekommen haben, darf er nur dann Provision verlangen, wenn er Ihnen wirklich zu einem Mietvertrag verholfen hat. Ist er selbst Eigentümer, Verwalter oder Vermieter der Wohnung oder handelt es sich um eine Sozialwohnung, steht ihm keine Provision zu.

Alte Wohnung <<< | | >>> 3 Wochen vor dem Umzug

Kontakt

  • per Telefon: 0231 - 96 13 20 0
  • per Telefax: 0231 - 96 13 20 25
  • per E-Mail:
    info@krax-umzuege.de
  • über unser Kontaktformular
  • oder per Post:
    Karolinenstraße 25
    44 379 Dortmund

AMÖ-Fachbetrieb

AMÖ-Zertifikat - der annerkannte AMÖ-Fachbetrieb

FEDEMAC-Mitglied

FEDEMAC-Zertifikat

Anfahrt